Orientierungsläufer Verzaubern Seßlach

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die Bayerischen Orientierungsläufer Krönen ihre „Sprint-Meister“ in der Historischen Altstadt von Seßlach

Seßlach/Coburg

Die Bayerischen Läufer Verzaubern die Altstadt und ziehen so manchen Touristen in ihren Bann. Rund 170 Teilnehmer im Alter von 8-80 Jahren waren begeistert von der Altstadt und sprechen von einer gelungenen Veranstaltung.

Vom Veranstalter TV-Coburg-Neuses wird Anton Tatzel in der Klasse Herren15-16 und Angelika Weid in der Damen 65+ Bayerischer Sprint Meister. Für eine Überraschung sorgt Sebastian Vetter in der Herren Elite mit der Bronze-Medaille. Silbermedaille auch für Katja-Christine Böhme bei den Damen 45+, Susanne Vetter D55+, Ralph Meißner Herren 65+ und Daniel Cionoiu Herren -14 Jahre sowie die Bronzemedaille für Klara Holhaus bei den Damen -14 Jahre, Antonia Jacobi Damen bis 16 Jahre und Gabi Dötsch Damen 55+.

Hier geht’s zu den weiteren Ergebnissen

Sieger Bayerische Meisterschaften Sprint 2019