Allgemein

Ostertrainingslager, Groß und Klein durch Schnee und Stein

Zum diesjährigen Ostertrainingslager ging es in die Fränkische Schweiz, der erhoffte Wetterumschwung blieb jedoch aus und so wurde das Laufen nicht nur durch die Felsen sondern auch durch den noch vorhandenen Schnee erschwert. Die Jugendlichen uns Erwachsenen Läufer aus Coburg, Baiersdorf und München absolvierten 6 Trainingseinheiten mit den unterschiedlichsten Anforderungen an 4 Tagen. Die Einheiten von Karfreitag bis Ostermontag sollten den Grundstock für einen guten Start in die Saison 2013 legen. Aber nicht nur aktive Orientierungsläufer absolvierten das Training sondern auch der Nachwuchs im Alter zwischen 4+8 Jahren lernte die Materie „OL“ mit einfachen Übungen kennen.

Und auch die jüngsten hatten Spaß, mal sehn in 10 Jahren!
Und auch die jüngsten hatten Spaß, mal sehn in 10 Jahren!
Schnelligkeit beim Stempeln, manch einer konnte nicht genug bekommen
Schnelligkeit beim Stempeln, manch einer konnte nicht genug bekommen

 

 

Schreibe einen Kommentar