Allgemein

Coburger „Orientierer“ in der Osterfreizeit

Selb/Coburg

Am vergangenen Wochenende fand mittlerweile schon zum 20. mal die Osterfreizeit der Coburger und den „Orientierern“ aus Jetzendorf statt.

7 Trainer / 7 Einheiten > In 7 verschiedenen Trainingseinheiten konnten die zumeist ambitionierte Jugendliche Nachwuchs ihre Fähigkeiten verbessern. Am Abend erfolgte dann die Auswertung anhand der Zwischenzeiten und der gelaufenen Routen. Beim Anschliessenden gemütlichen Beisammensein konnte man dann wieder Kraft tanken.

Alle Akkus Leer > Beim Abschließenden Trainingswettkampf, ein Team- Staffel Training, war zunächst erstmal eine gute Taktik gefragt. 7 Unterschiedliche Bahnen musste teilweise von 2 Läufern gleichzeitig bewältigt werden. Das Team das alle Bahnen zuerst bewältigte wurde Sieger. Leider konnte der Sieger nicht unmittelbar ermittelt werden, denn zunächst war der Akku der Auswertung leer und anschliessend aber auch der aller Läufer.

Danke! > an alle die zu gelingen beitrugen, den das Mittags-Piknik wurde von den mitgereisten Eltern vorzüglich vorbereitet und konnte bei besten Wetter immer im freien durchgeführt werden.