Drei Bayerncup Titel für den TV Coburg-Neuses

Unsere Bayerncup Gewinner 2016, Herzliche Glückwünsche!

20161016131500_img_1103

Thomas Scheler H45 / Martina Huth D55 / Uwe Weid H35

 

 

Martina Huth und Thomas Scheler gewinnen mit vier Siegen, Uwe muß kämpfen, der letzte Lauf brachte die Entscheidung und den Sieg für Uwe.

Stolz können wir auch auf unseren Hoffnungsvollen Nachwuchs sein.  In der Klasse D-12 belegten Antonia Jacobi und Klara Holzhaus in ihrer 1. BC. Saison Platz 3 und 4. Daniel Cionoiu und Anton Tatzel, die eine Altersklasse höher starteten, bestätigten ihr Talent mit den Plätzen 4 und 5.

Weitere Podestplätze holen sich in der D55 Irma Schwarzkopf und Angelika Weid mit Platz 2 und 3, Stepan Kirsch in der H55+ mit Platz 2 und Dieter Oechler ebenfalls mit Platz 2.

Hier geht’s zu BC-Endstand 2016

 

 

 

12 von 15 Bezirkstitel beim TV Coburg Neuses

Gaustadt/Coburg

7Damen und 5 Herren des TV Coburg- Neuses konnten sich am vergangenem Wochenende als Bezirksmeister in die Siegerlisten des „Bezirks“ Oberfranken eintragen lassen. In den Klassen D12 konnten wir mit Klara und Luise Holzhaus, Antonia Jacobi sowie bei den Herren 19 mit dem „Meister“ Jan Schmidt, Benjamin Vetter und Benjamin Forkel sogar einen kompletten Medaillensatz erlaufen.

bezirksmeisterschaften-2016-bbg-033

Das H 19 Trio >Benjamin Vetter (Silber), Jan Schmidt (Gold), es fehlt Benjamin Forkel mit Bronze

Das sind unser Bezirksmeister > D12 Klara Holzhaus / D18 Melissa Heinze / D19 Kitti Boros / D35 Katja Christine Böhme / D45 Michaela Cionoiu / D55 Irma Schwarzkopf / D65 Angelika Weid  / H14 Daniel Cionoiu / H19 Jan Schmidt / H35 Martin Holzhaus / H45 André Böhme / H55 Helmut Höfer

 

Drei Bayerische Meister beim Bayerncupfinale am „Ruselabsatz“

Irma Schwarzkopf, Altersklasse D55, Uwe Weid,AK H35 und Thomas Scheler, AK H45 sichern sich Goldmedaillen bei den Bayerischen Meisterschaften über die Langdistanz

Mietraching/Coburg

Beim Saisonfinale am sogenannten Ruselabsatz nördlich von Deggendorf setzten wir einen erfolgreichen Schlußpunkt unter die Bayerncup-Saison 2016. Drei Meistertiteln, Silber und Bronze-Medaille von Martina Huth und Angelika Weid in der D55 und die Silbermedaille von Stefan Kirsch in der H55 mit 14 sec. Rückstand auf Gold, war die Medaillenausbeute des Wochenendes. Im Nachwuchsbereich verfehlten jeweils mit Platz 4 KLara Holzhaus in der Klasse D-12 und Anton Tatzel in der Klasse H-14 die Medaillenränge mit nur wenigen Sekunden. Daniel Cionoiu verpatzte seinen Lauf gleich bei den ersten Posten komplett und konnte nicht ins Rennen um die Medaillen eingreifen. Das Ziel von Benjamin Forkel in der Herren Elite eine Medaille zu erringen ging leider nicht in Erfüllung, trotz guter Trainingsarbeit war es am Ende Platz 5. Mit einer ansprechenden Leistung  belegt ebenfalls in der Elite-Klasse Sebastian Vetter hinter Benjamin Platz 6.

Weitere Platzierungen: Klasse D12, Luise Holzhaus Platz 5 /  H35, Martin Holzhaus Platz 8 / H45, Georghe Cionoiu Platz 12 / D45, Michaela Cionoiu Platz 6 / H55, Ralph Meißner Platz 4

 

DM-Mittel Bronze im „zweiten Anlauf“

Seesen/Coburg

Martina Huth holt sich bei der Nachholveranstaltung zur DM-Mitte von Regensburg in Seesen die erhoffte Medaille, Glückwunsch.siegerehrung-d-60-2016-martina