Allgemein

3. Lauf Winterlaufserie 2017-2018 Co-7Linden

Coburg/Heimatring

Auf der neue erstellten Laufkarte „7Linden“ fand am heutigen Sonntag (4.2.) der dritte Lauf der Laufserie statt. Das interessante Wohngebiet des Heimatringes mit dem „Baum-Wunder“ der 7Linden nutzte Bahnleger Benny Forkel geschickt in seiner Bahnlegung und stellte die Läufer vor teilweise kniffligen Routenwahl-Entscheidungen.

„Mysteriös fehlender Posten“ > Durch das anfängliche verschwinden eines Postens der wieder gefunden werden konnte, werden die Ergebnisse des Laufes zwar beeinflusst aber bleiben Bestehen. Auch Läufer die den Posten am Anfang nicht stempeln konnten sind in der Wertung.

Hier geht’s zu den Ergebnissen.