Allgemein

2.Trainingslauf, Nacht OL in der Rosenau

Nachts allein im „Wald“ , das hört sich erst mal an wie Hänsel und Gretel, aber es geht um Orientierungslauf, aber bei Nacht. Diese ehr seltene aber bedingt durch die Umstände mit anderen reizen versehene Version unserer Sportart erfordert ein bisschen mehr Mut. Dieser Herausforderung stellten sich an diesem Abend knapp 30 Läufer und verzauberten somit mit Ihren teilweise Hightech Stirnlampen das Gelände der Rosenau. Die zu laufenden Bahnen wurden von Sebastian Vetter (17 Jahre) gelegt, da der „Frischgebackene“ C-Trainer dies zum ersten mal machen durfte, in erster Linie Respekt,  die Aufgabe wurde fürs Gelände richtig umgesetzt.  >> Klasse, Danke Basti<<

Hier ein Paar Impressionen und der link zu den Ergebnissen:

20150306_191146 (1024x768) (1024x768) 20150306_192022 (768x1024)

20150306_193046 (768x1024)20150306_194538 (1024x768)

Schreibe einen Kommentar